Roadmap

Hier veröffentlichen wir einige FAQ und Meilensteine unseres Websiteumbaus.

FAQ

Warum baut Ihr die Website im Livemodus um?
Der Umbau findet in Livebetrieb statt, weil wir schon seit vielen Jahren über diese Website ein Partnernetzwerk betreiben, das ununterbrochen weiterlaufen soll. Wir wollen unseren Partnern und auch uns Mehraufwand im Tagesgeschäft ersparen, weil wir ohnehin alle sehr viel zu tun haben.

Warum sind unvollständige Inhalte online?
Wir stellen nur solche Inhalte online, die für die Weiterentwicklung der Struktur erforderlich sind. Es geht uns darum, dass sich Dritte, die leider derzeit (Pandemiesituation) nicht persönlich bei uns sein können, in aller Ruhe mit den neuen Inhalten bzw. der geplanten Struktur beschäftigen und sich an ihrer Weiterentwicklung beteiligen können.

Warum hat Eure Website keine bzw. so wenige Grafiken?
Es wird derzeit noch sehr viel umgestellt und an der Struktur (Webarchitektur) gearbeitet. Komplexe grafische Inhalte stören dabei leider sehr und wir haben sie deshalb meist zunächst weggelassen. Unsere Website kann aber sehr gut mit Grafiken umgehen – das haben wir im Juni 2020 ausführlich getestet. Abgesehen davon, dass wir die ganze Zeit über sehr bunt denken, wird diese Website bestimmt schon sehr bald auch grafisch interessant werden.

Was macht Euren Umbau so interessant?
Unserer Vision der Zukunft (wir beschäftigen uns sehr intensiv mit Megatrends) liegt eine bessere Kooperation z.B. mit Immobilienkollegen, anderen Immobilienprofessionals und auch unserer Kundschaft zu Grunde. Dazu haben wir in Bildungsinhalte, soziale Netzwerke und andere flankierende Maßnahmen sehr viel Zeit investiert. Das Alles fließt in diesem Umbau zusammen und wird für Sie verfügbar gemacht. Zudem lernen wir laufend dazu und konnten die ursprüngliche Vision bereits deutlich erweitern, konkretisieren und auch greifbare Gestalt annehmen lassen.

MEILENSTEINE

08.2020
Wir haben unser Soziales Netzwerk gestartet.
Die Funktionen der neuen Software können unter nachfolgendem Link eingesehen werden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sehen Sie nur zwei Profile (Patricia und Franz Wenzel) aus der neuen Software. Unser Netzwerk bietet Mitgliedern im Produktivbetrieb selbstverständlich umfangreiche Datenschutzeinstellungen. Es wird die bisherigen Funktionen zur Zusammenarbeit signifikant erweitern und ganz neue Formen der Kooperation und des Informationsaustauschs ermöglichen
https://immobilienwenzel.de/mitglieder

09.2020
Der Prototyp unseres Reallabors ist online: opendigitaleducation.de
Endlich ist das erste voll lauffähige Funktionsmuster unseres Reallabors zur Bildungsforschung online gegangen. Wir haben die Forschung dazu selbst finanziert, weil wir in unserem Education Unit (Bildungsabteilung) den Mehrwert der Vision einer neuartigen Form der digitalen Bildung, der Social Education, eindeutig identifiziert haben. Die Pandemiesituation zeigt uns die Notwendigkeit zu digitaler Bildung erbarmungslos auf, wir erleben das Geschehen aber als Katalysator, also als Beschleunigung einer absehbaren Tendenz hin zu digitalem Lernen. Diesen Prozess wollen wir nicht nur beobachten, wir wollen ihn gestalten.

10.2020
Die Coachinginhalte sind in einer neuen Übersicht verfügbar.
Unsere Vision für eine neue Form der Zusammenarbeit mit unseren Kunden wird langsam greifbarer. Unter nachfolgendem Link werden schrittweise die Leistungen die wir in einem regulären Maklerauftrag erbringen auch für Kunden ohne eine Maklerbeauftragung unseres Büros auch als Coaching im Baukastensystem modular bereit gestellt.
https://immobilienwenzel.de/coachings

02.2021
Ende Januar haben wir unseren Think-Tank zur Neo-Ökonomie gestartet!
Wir konstruieren gerade das digitale Abbild der Idee und entwerfen einen ersten Ansatz. Wenn unsere Bemühungen Früchtetragen, werden wir über die Zukunft der Immobilie und der Immobilienwirtschaft wie auch zur Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft einen wichtigen Beitrag leisten können.

03.2021
Immobilien Wenzel goes Startup: immonique.de
Mit großer Freude dürfen wir die Beteiligung an einem digitalen Startup-Unternehmen bekannt machen. Zusammen mit zwei weiteren Gründern werden wir nach einer qualifizierten Vorlaufzeit von voraussichtlich drei bis sechs Monaten schrittweise eine Reihe digitaler Coachingprodukte anbieten. Unser Angebot verfolgt das Ziel, mehr junge Menschen für die Immobilie zu begeistern und möglichst früh mit dem Vermögensaufbau in Richtung Selbstbestimmung und finanzielle Freiheit zu beginnen.

04.2021
Endlich konnten wir den Grundstein für unser Megatrend Institut legen.
Bereits seit 2014 arbeiten wir in einem Research Unit (Forschungsabteilung) unter anderem sehr intensiv mit Megatrends. In unserer Immobilienberatung nutzen wir ein Megatrend Framework (Rahmenkonzept) zur Analyse zukünftiger Marktverhältnisse und geben so unseren Kunden in den Family Offices neben Datenmaterial auch nachvollziehbare Stories der Zukunft (Megatrend Pathways). Das erleichtert die tatsächliche Umsetzung strategischer Anpassungen wesentlich. Das Megatrend Institut wird unsere Arbeit aus dem Consulting Unit (Consultingabteilung) einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und neue Kundengruppen erschließen.

06.2021
Auf unsere Website wird massiv von außen verlinkt.
Wir danken für die Verlinkung, bitten aber zu berücksichtigen, dass die Inhalte noch nicht in der überarbeiteten Version verfügbar sind. Wenn Sie einem der Links auf unsere Seite gefolgt sind, bitten wir Sie, die Seite zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu besuchen.

(weitere Angaben aus Vergangenheit und für die Zukunft folgen)