Research Unit

Research Unit

Trendforschung

Trendforschung erweitert die klassische Fachperspektive um ein Mindset, das sich für Innovation öffnet. Das nützt dem Immobilienkunden.

Weiterlesen »

Research Unit

Forschung und Analysen für unsere Kunden Um erfolgreich in Immobilien zu investieren, braucht man einen möglichst vollständigen Marktüberblick. Es geht zunächst darum, alle relevanten Objekte

Weiterlesen »

Forschung und Analysen für unsere Kunden

Um erfolgreich in Immobilien zu investieren, braucht man einen möglichst vollständigen Marktüberblick. Es geht zunächst darum, alle relevanten Objekte (oder Lagen) zu kennen. Wir finden die entsprechenden Immobilien für unsere Kunden. Wir erforschen den Markt und analysieren die Angebote. Selbstverständlich beschaffen und prüfen wir auch die für eine sinnvolle Kaufentscheidung notwendigen Daten (Due Diligence) und wir führen die Kaufverhandlungen.

Zusätzlich bietet unser Research aber einen entscheidenden Vorteil: über die Immobilienresearch im aktuellen Markt bieten wir Einblicke sowohl in das Marktumfeld als auch in die Marktentwicklung. Unsere Auswertungen und Prognosen reichen weit in die Zukunft. Das passt hervorragend zur langfristigen Perspektive einer Immobilienanlage.

Wir wenden für diese Analysen unser Megatrend-Framework an. Unser Rahmenwerk bezieht Megatrends in die Analyse ein, wobei die Megatrends auf mehreren Ebenen angeordnet, als ein mehrstufiges Echolot die Beschaffenheit der Zukunft abtasten. Dieses Verfahren zeigt gefährliche Untiefen einer Geldanlage ebenso auf, wie den verheißungsvollen Horizont guter heutiger Entscheidungen für exzellente Erträge von morgen.

Eine Besonderheit

In einem Immobilienbüro ist eine eigene Forschungsabteilung ungewöhnlich. Wir bieten hier einen besonderen Service für unsere anspruchsvolle Kunden. Wir denken, der Blick sollte immer auf den Horizont gerichtet sein – auch und gerade dann, wenn man sich und seine Geldanlagen heute für morgen solide und ertragreich aufstellen will. So wie auch unser Service Multi Family Office Real Estate für alle unsere Immobilienkunden angeboten wird, kann auch unsere Immobilienresearch sowie das Megatrend-Framework grundsätzlich von allen Kunden genutzt werden.

Researchschwerpunkte

Immobilien sind sehr vielfältig. Es geht bei der Analyse bestehender Objekte, Märke und Nachfragestrukturen also um eine entsprechende Vielzahl von Themen. Unsere Trendforschung liefert einen klaren und fokussierten Forschungszugang. Es geht um Relevanz die eine breite Vielfalt überblicken hilft. Die Analyse der Zusammenhänge zwischen verschiedenen Immobilientypen sowie deren Nutzung und bestehenden Megatrends eröffnet eine klare Sicht aus der Gesamtmarktperspektive auf potentiell vorteilhaftere Immobilienanlagen (Outperformer). Die Arbeit mit den bestehenden Megatrends und der zusätzlichen Ableitung der Megatrends von morgen sowie der Projektion der Megatrends in die Zukunft potentieller Immobilienanlagen, zeigt das zukünftige Potential eines Immobilienangebots.

Das Megatrend-Framework macht diesen komplexen Vorgang relativ einfach und sehr transparent. Es lohnt sich, die potentielle Zukunft einer Geldanlage zu kennen. Diese “potentielle Zukunft” wird durch die Megatrendbetrachtungen sehr wahrscheinlich und sie ergänzt Standortanalysen und Marktprognosen auf ideale Weise. Unsere Kunden beraten wir mit dem Megatrend-Framework dahingehend, dass sie die Megatrends, also die grundsätzlich sichtbaren und die absehbaren Großtrends unserer Welt und Zeit zu bestmöglichen und überlegenen Investitionsentscheidungen nutzen können. Das Konzept berücksichtigt also nicht nur den gegenwärtigen sondern auch den zukünftigen Markt bzw. die Gesellschaft mit ihren Wünschen und Erwartungen (an Immobilien bzw. deren Rahmenbedingungen).

ESG – Environmntal, Social und Governance (ESG) Risiken

ESG, ein Analysemodell das Risiken betrachtet, die sich aus den Aspekten Environment/Umwelt, Society/Gesellschaft und Governance/Regelwerk ergeben können, schließt eine sehr wichtige Lücke in der Arbeit zu Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft. Mit ESG kann ein Investor verstehen, welche Risiken seine Geldanlage umfasst, wenn die ESG-Kriterien bei einer Immobilienanlage nicht (vollumfänglich) beachtet werden.

Die SDGs (Sustainable Development Goals), Ziele der nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaften, haben bisher das idealtypische Bild einer (zukünftigen) positiven Gesellschaft aufgezeigt. Gedanken zur Nachhaltigkeit, oft als Dreisäulenmodell Mensch, Umwelt und Profit, verstanden, sollten Zeigen wo und wie eine prosperierende Zukunft erreicht werden kann. ESG zeigt die Risiken, die man als Investor tragen muss, wenn man sein Investment grundsätzlich nicht auf Nachhaltigkeitsziele ausrichtet.

In einer holistischen Sichtweise auf die Immobilie ist die Zukunft gestaltbar. Mit den richtigen Vorüberlegungen, Daten und Informationen kann man diese Aufgabe richtig und sehr überlegt angehen. Unsere Real Estate Research schließt ESG immer ein. Wir haben ein Mindset entwickelt, das diesen Schritt fast automatisch berücksichtigt. So entstehen langfristig Vorteile, die sich auszahlen.