Qualitätsanspruch

Wir stehen laufend vor der Aufgabe, eine Sache oder eine Leistung bewerten zu müssen. Unsere Einschätzung basiert auf den verfügbaren Informationen, erlernten Erfahrungen, den Meinungen Dritter und unseren eigenen Erwartungen bzw. einer Projektion dieser Sache oder Leistung in die Zukunft.

DRAFT

Oft sind unsere verfügbaren Informationen nicht vollständig (Informationsasymmetrie) …

Meist vergleichen wir erlernte Erfahrungen mit einer Sache oder Leistung aus der Vergangenheit mit nicht vergleichbaren Sachen bzw. Leistungen der Gegenwart oder Zukunft …

Auch Meinungen Dritter könnten befangen sein und uns eine falsche Richtung oder eine ungeeigneten Bewertungskontext geben …

Sehr schwierig sind Erwartungen: im Regelfall dürfte unser Wünschen weit einfallsreicher sein als es die Sache oder Leistung zu leisten vermag, wir werden also systematisch enttäuscht …

Was ist also Qualität?

Eine Sache oder Leistung, die einen Bedarf zu übertreffen vermag, den wir heute noch nicht genau kennen, die so innovativ ist, dass sie Lösungspotentiale für Herausforderungen bietet, die wir erst im Zeitverlauf bemerken, die so breit funktioniert, dass …

Recommend0 recommendationsPublished in Bauweise, Consulting, Immobilien, Innovation

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen