Kooperation als Leitline bei Proptech Ventures

Als einer der wertvollsten und wichtigsten Wirtschaftsbereiche braucht die Immobilienbranche laufend neue Innovationen. Entlang des Wandels in der Gesellschaft oder der laufend neuen Technologien unserer Gegenwart und Zukunft, muss die Immobilie auf neue Anforderungen reagieren oder den neuen Bedarf möglichst sogar antizipieren bzw. mitgestalten.

In Proptech Ventures (Startup-Unternehmen der Immobilienbranche) wird diese Innovation unternehmerisch abgebildet.

Leider richten sich die Ansätze solcher Unternehmen oft gegen die bestehenden funktionsfähigen Konzepte und stabilen Umsetzungen in unserer Branche. Bestehende Wertschöpfungsmuster werden angegriffen und durch neue, vielleicht günstigere oder schnellere aber oft weniger potente Leistungen ersetzt, die allenfalls Standards bedienen aber Sonderleistungen kaum abdecken können.

Selbstverständlich ist Innovation immer disruptiv, aber warum kann sie nicht auch kooperativ gedacht werden und alle Vorteile kooperativer Ansätze realisieren?

Kooperation reduziert Aufwand, Reibungsverluste und Ineffizienzen. Sie erhöht die Reichweite und beschleunigt wichtige Entscheidungen, den Ressourcenzugang und den Wissenstransfer. Gesellschaftlch betrachtet ist Kooperation der Schlüssel zu Akzeptanz, zu Trusted Innovation und Trusted Change, zu Resilienz und zu einem „Wohlstand für alle“ in einer Sozialen Marktwirtschaft – in einem Wirtschaftssystem in dem die Wirtschaft den Menschen dient.

Gerade in so einem wichtigen Bereich wie der Immobilienwirtschaft darf Prosperität nicht leichtsinnig riskiert oder einem leeren Schattenideal geopfert werden.

Prop Tech Ventures sollten aus diesen Gründen “Kooperation” als eine Leitlinie Ihrer Arbeit definieren. In der traditionellen Sichtweise bedarf die Interdisziplinarität und Vielfalt der Immobilienwirtschaft eines grundlegend kooperativen Verhaltens. Entlang des neuen Forschungs- und Erkenntnisansatzes “Kooperative Innovation” wird dieses Verhalten auf den Innovationsprozess erweitert.

Schließlich kann Prosperität, ein „Wohlständiges Wachstum“ nur gemeinsam erreicht werden!

Die Venture Initiative von Immobilien Wenzel setzt bereits seit Jahren auf kooperative Branchenlösungen.

Recommend0 recommendationsPublished in Consulting, Immobilien, Innovation

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen